Tierheim & Tiervermittlung

Wir wollen Tierleid verhindern und bedürftigen Tieren helfen. Dieses Ziel erreichen wir, indem unser Klagenfurter Tierschutzverein Tiere in Not aufnimmt und sie in ein gutes, neues Zuhause vermittelt.

Tiere, die kein Zuhause haben, finden im TiKo eine Zuflucht. Wir nehmen Hunde, Katzen, darunter auch viele Katzenbabys und Hundewelpen, verschiedene Kleintiere sowie mitunter auch Wildtiere in Not auf. In unserem Tierheim am nördlichen Stadtrand von Klagenfurt versorgen wir unsere Schützlinge und orientieren uns dabei an den höchsten Tierschutz-Standards.

Liebevolle Pflege

Unser Tierheim erfüllt Tag für Tag vielfältige Aufgaben. Wir pflegen im TiKo bis zu 200 alleingelassene Hunde, Katzen und Kleintiere. Auch viele Katzenbabys und Hundewelpen zählen zu unseren Gästen.

Von der Ankunft bis zur Weitervermittlung kümmern wir uns um das seelische und körperliche Wohl unserer Schützlinge. Wir füttern sie, wir reinigen ihre Gehege und Boxen, wir achten auf eine artgerechte Unterbringung, bieten Spiel- und Beschäftigungsprogramme, geben ihnen Zuwendung und pflegen sie gesund, wenn sie krank oder verletzt sind.

Wir vermitteln Tieren ein neues Zuhause

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist die Tiervermittlung bzw. Hundevermittlung. Gerade Hunde benötigen ein richtiges Zuhause als sichere Basis, um sich wirklich wohlzufühlen. So wie kleine Kinder den Halt ihrer Eltern brauchen, profitieren Hunde enorm vom Rückhalt ihres Frauchens oder Herrchens. Auch Katzen und Kleintiere brauchen den Schutz und die Geborgenheit, den ihnen nur eine eigene Bezugsperson bieten kann. Ohne „ihre“ Menschen sind Haustiere oft hilflos und einsam.

Auch wenn wir uns bemühen, unseren tierischen Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, gilt daher immer: Das private Zuhause ist das beste Zuhause! Auf der Suche nach einem neuen Besitzer setzen wir auf intensive persönliche Beratung. So finden wir für jedes Tier den passenden Menschen und für jeden Menschen das passende Tier!