Tierpatenschaften

Ein bisschen Zeit miteinander verbringen, Gassi gehen, knuddeln und einfach Spaß haben: Das tut dem Tier und auch Ihnen gut, wenn Sie sich entscheiden, eine Tierpatenschaft zu übernehmen.

Eine Tierpatenschaft ist die ideale Lösung für Menschen, die gerne Kontakt zu Tieren hätten, die aber aufgrund ihrer Wohnsituation oder ihres Berufs keinen Hund bzw. keine Katze halten können. Auch Kinder profitieren von einer Tierpatenschaft: Sie lernen Verantwortung für Tiere und deren Bedürfnisse zu übernehmen.

Vor allem aber profitieren die TiKo Tiere, die im Tierheim auf ein neues Zuhause warten, enorm von der menschlichen Zuneigung. Besonders für die seelische Stabilität unserer Langzeitbewohner ist die Aufmerksamkeit eines Paten besonders wertvoll.

Aktive Hundepatenschaft

Tierpate_Dolly © Sonja Widerström Schenken Sie einem alleingelassenen Hund Zeit fürs Gassigehen und etwas Zuneigung - mit einer Hundepatenschaft!

Gehen Sie, wann auch immer es Ihre Zeit erlaubt, mit Ihrem Patenhund spazieren, oder verbringen Sie Zeit mit ihm auf der Patenwiese des Tierheims Klagenfurt. Die Patenschaft hilft ihm dabei, den Kontakt zu Menschen nicht zu verlieren, die Natur zu genießen und den Tierheimalltag etwas bunter zu gestalten. Für die Hunde im TiKo ist die Zeit mit den Paten, die aufregendste des Tages.

  • Patenschaftsgebühr: 20 € im Monat
  • Mitgliedschaft  im Landestierschutzverein Kärnten: 29 € im Jahr. Mit der Mitgliedschaft sind Sie und Ihr Patenhund für die gemeinsame Zeit versichert.
  • Wenn Ihr Patenhund adoptiert wird, werden Sie telefonisch über dieses schöne Ereignis informiert. Falls Sie erneut eine Patenschaft für einen anderen Hund übernehmen möchten, sprechen unsere Tierpfleger gerne mit Ihnendarüber, welcher Hund zu Ihnen passen würde.

Aktive Katzenpatenschaft

Daniela Ranftler mit Katze © Nina ZesarDie Stubentiger im TiKo genießen die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit eines Paten und das vergnügliche Spielen sehr. Das Zusammensein entspannt Mensch und Tier.

Werden Sie Katzenpate und schenken Sie einer verlassenen Katze etwas Zeit und Zuneigung, bis diese adoptiert wird! Sie können unsere Katzen jederzeit während unserer Öffnungszeiten besuchen.

  • Patenschaftsgebühr: 12 € im Monat
  • Eine Mitgliedschaft im Landestierschutzverein Kärnten (29 € im Jahr) ist nicht verpflichtend. Gerne können Sie diese optional dazu abschließen.
  • In der Regel finden die Katzen im TiKo schnell ein neues Zuhause. Daher ist eine Patenschaft nicht auf eine spezielle Katze begrenzt. Sie gilt für jene Katzen, die gerade in der TiKo Vergabe auf ein neues Zuhause warten.

Kleintierpatenschaft

Über uns_Kleintierpark_Ziege © Sonja WiderströmAuch die Nutz- und Kleintiere im TiKo freuen sich über Paten. Für eine Kleintierpatenschaft kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter office@tiko.or.at.

  • Patenschaftsgebühr: 10 € im Monat
  • Eine Mitgliedschaft im Landestierschutzverein Kärnten (29 € im Jahr) ist nicht verpflichtend. Gerne können Sie diese optional dazu abschließen.
  • In der Regel finden die Kleintiere im TiKo schnell ein neues Zuhause. Daher ist eine Patenschaft nicht auf ein spezielles Kleintier begrenzt. Sie gilt für jene Kleintiere, die gerade in der TiKo Vergabe auf ein neues Zuhause warten.
  • Eine Nutztierpatenschaft können Sie für die Ziegen, Schweine, Präriehunde, Krähen, Hühner oder Schwäne, die im TiKo leben, übernehmen.

Wissenswertes für Tierpaten

  • Als Pate entscheidet Sie selbst, wie lange die Tierpatenschaft dauert: unbegrenzt über Jahre oder begrenzt auf ein paar Monate. Sie können die Patenschaft monatlich kündigen.
  • Durch die finanzielle Unterstützung einer Patenschaft kann das Tierheim Klagenfurt einen Teil der laufenden Kosten für das Patentier abdecken.
  • Wer Pate werden möchte, sollte mindestens 18 Jahre alt sein. Kinder können ihre Eltern, die Paten sind, selbstverständlich gerne begleiten.
  • Die Entscheidung, wie viel Zeit Sie als Tierpate mit „Ihrem“ Tier verbringen, liegt ganz bei Ihnen: Sie können täglich mehrere Hunde ausführen, regelmäßig Zeit mit Hund oder Katze verbringen oder Ihrem Patenhund als Schönwetter- und Gelegenheits-Gassigeher Zeit schenken.
  • Die Nutztiere im TiKo Tierpark können Sie gerne während den Öffnungszeiten besuchen. Bitte nicht füttern - passende Leckerlis für die Ziegen bekommen Sie am Empfang.

Alle Möglichkeiten und Infos zur finanziellen Unterstützung der Tiere im TiKo