Die 1. Retriever Trainingsgruppe Längsee spendet Ausbildungsplatz für einen TiKo Hund.

30.01.19

Die 1. Retriever Trainingsgruppe Längsee (kurz 1. RTL) beschäftigt sich ausschließlich mit der Zucht, Haltung, Erziehung und Ausbildung von Retriever Rassen und spendet jetzt einen Ausbildungsplatz für einen TiKo Hund, inkl. Brit Hundefutterbegleitung.

Die 1. RTL Längsee leistet seinen Mitgliedern Hilfestellung bei den aus der Mensch-Tier-Beziehung erwachsenden Anliegen und Herausforderungen. Die Ausbildung der Mitglieder des Vereines und deren Hunde erfolgt nach den geltenden österreichischen und internationalen Prüfungsordnungen und Erkenntnissen der kynologischen Forschung und nach den Ausbildungsbestimmungen des ÖJGV und des ÖRC.

Die 1. RTL spendet einem TiKo Hund eine Ausbildung zur Begleithundeprüfung. Diese Prüfung ist offen für alle Rassen und erfordert keine "Vorprüfung", jedoch ein Mindestalter des teilnehmenden Hundes.

Die Begleithunde-Ausbildung beinhaltet einen Intensiv-Vorbereitungskurs (Theorie und Praxis) und beschäftigt sich mit folgendem Themen:

  • Grundgehorsam ("Sitz", "Platz" oder "Steh", "Bleib", "Bei Fuss", kontrolliertes Aussteigen aus dem Auto, sicheres Führen mit und ohne Leine, Herankommen mit und ohne Vorsitzen)
  • Sozialverträglichkeit mit Artgenossen (Rüden und Hündinnen, im Freilauf und an der Leine)
  • Sozialverträglichkeit mit Menschen und Umweltsichertheit (Jogger, Spaziergänger, fremde Person wird begrüßt, unbekannte Person geht am Auto vorbei, Leinenführigkeit, Laufen durch den Ortsbereich mit verschiedenen Reizen, Kontrolle der Ohren und Zähne durch den Halter)
  •  Hund-Halter-Beziehung

Die Abnahme der Prüfung erfolgt durch zugelassene Prüfer und dauert 45 Minuten. Die schriftliche und praktische Prüfung findet innerhalb eines Monats statt. Die bestandene schriftliche Prüfung gilt als Zulassung zur praktischen Prüfung. Jedes Hunde-Halter-Team erhält eine Urkunde und ein Zertifikat mit Bewertung.

  • Sind Sie nun neugierig geworden?
  • Haben Sie einen TiKo Hund adoptiert oder sind vielleicht sogar kurz davor einem Hund vom TiKo ein neues Zuhause zu schenken?
  • Sind Sie interessiert daran die beschriebene Ausbildung zu absolvieren?

Dann melden Sie sich doch gerne bei uns bis spätestens

15. Februar 2019

unter Sonja.Widerstroem@tiko.or.at

oder telefonisch:

0463 / 43 541-23

Die 1. RTL Längsee lädt dann alle Interessenten zu einem persönlichen Casting Termin ein um Hundehalter und Vierbeiner über diesen Kurs zu informieren und den Gewinner zu ermitteln.

Wir drücken Ihnen herzlich die Daumen!